News Feed

Amtsblatt vom 07. Mai 2021
Ausgabe Nr. 18
>> mehr lesen

10 Jahre Lesebänke in Chur
Seit 10 Jahren stellt die Stadtbibliothek - zusammen mit der Kantonsbibliothek und der Stadt Chur - die beliebten Lesebänke zur Verfügung. Zum Jubiläum gibt es im Mai einen attraktiven Wettbewerb. Die schönsten Parkbänke der Stadt Chur werden von 8. Mai bis 22. Oktober 2021 in Lesebänke verwandelt. Bereits zum 10. Mal stehen die wetterfesten Boxen mit Büchern für Lesegenuss im Freien zur Verfügung. Das durch die beiden Bibliotheken initiierte und finanzierte Projekt wird bis heute durch die Freiraumplanung der Stadt Chur begleitet und die Stadtgärtnerei ist alljährlich für die Bänke sowie die Montage und Demontage der Leseboxen verantwortlich. Zu guter Letzt werden die Boxen durch die Bibliotheken befüllt. Jubiläumswettbewerb Am 8. Mai 2021 startet der Jubiläumswettbewerb der Kantonsbibliothek Graubünden und der Stadtbibliothek Chur. Einen Monat lang sind in allen Boxen Wettbewerbskarten mit Fragen zu finden. Die Fragen drehen sich um die Angebote der Bibliotheken oder die Umgebung der Standorte. Dementsprechend befinden sich in den Boxen auch Bücher mit Bezug zu den Fragen. Um die Fragen zu beantworten, müssen alle sieben Lesebänke im Stadtzentrum besucht werden. Nach Einsendeschluss vom 5. Juni 2021 werden aus den richtig eingegangenen Antworten die Gewinner ausgelost.   Info-Box: Wettbewerbsdauer: 8. Mai bis 05. Juni 2021 Lesebänke Wettbewerb: Stadt- und Kantonsbibliothek, Friedhof Daleu, Spielplatz Quaderwiese, Bahnhofstrasse, Fontanapark, Arcasplatz Teilnahmetalon: In jeder Lesebox Informationen: www.bibliochur.ch
>> mehr lesen

Chur mit Ambitionen
Das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» ist das grösste, nationale Programm zur Förderung von mehr Bewegung in der Schweizer Bevölkerung. Die Stadt Chur legt einen sehr guten Start hin und ist nach sechs Tagen auf Platz 2 in ihrer Kategorie. Chur misst sich dabei mit den grössten Schweizer Städten und möchte erstmals in die Ränge als «Bewegteste Gemeinde der Schweiz». Dazu ist sie auf die Unterstützung der gesamten Churer Bevölkerung angewiesen, um bis zum 20. Juni 2021 noch so viele Bewegungsminuten wie möglich zu sammeln! Das «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» ist ein Bewegungsfest für die ganze Bevölkerung, das das Wir-Gefühl in der Gemeinde fördern soll. Vom 1. Mai bis 20. Juni 2021 sammelt die Schweizer Bevölkerung Bewegungsminuten für ihre Wohn-Gemeinde und verhilft ihr somit zum Titel der «bewegtesten Gemeinde der Schweiz». Diesen Titel will sich die Stadt Chur holen! Starke Konkurrenz Die Gemeinden werden nach Einwohnerzahl in vier Kategorien eingeteilt. Chur ist in der Kategorie D und misst sich mit den grössten Städten der Schweiz wie Zürich, Bern oder Basel. Zwischenzeitlich lag Chur sogar auf Platz 1. Aktuell befindet sich Chur auf dem 2. Rang. Um wieder an die Spitze zu kommen, ist die Stadt jetzt auf die Bewegungsminuten aller Churerinnen und Churer angewiesen. Je mehr sich Teilnehmende bewegen, desto mehr Bewegungsminuten sammeln sie für Chur und verhelfen unserer Stadt so zum Triumph. Die 10 bewegtesten Churerinnen und Churer werden ausserdem mit einem Diplom und einem Gutschein für ein Sportgeschäft belohnt. App herunterladen und loselegen Wer teilnehmen möchte, muss sich in der kostenlosen App registrieren, wo die eigenen Bewegungsminuten erfasst und dem Minutenkonto der Stadt Chur gutschrieben werden. Als Ansporn bietet die städtische Aktion «Gesund trotz(t) Corona» zahlreiche kreative Bewegungsmöglichkeiten auf den Churer Plätzen, Wanderungen ab Chur, Joggende Stadtführungen, Urban Golf und vieles mehr. Es zählt aber auch jedes Home-Training, Treppensteigen, die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit oder zum Einkaufen, das Spazieren oder das "Gassi" gehen mit dem Hund. Der Fantasie für Bewegungsminuten sind fast keine Grenzen gesetzt! In der App können auch sogenannte "Challenges" eingerichtet werden. Teilnehmende können so andere Familien, Firmenabteilungen oder Vereine freundschaftlich herausfordern. Am Ende des Duells werden die drei «bewegtesten» Gemeinden jeder Kategorie mit einem Geldbetrag prämiert, welchen die Stadt Chur für die Jugendsportförderung einsetzen würde. Beim «Coop Gemeinde Duell» steht aber der Spass an der Bewegung im Vordergrund. Es wird bewusst die Bewegungszeit und nicht die Leistung der Teilnehmenden gemessen, damit auch wirklich alle mitmachen können. Wenn möglichst viele Churerinnen und Churer teilnehmen, dann hat die Stadt eine gute Chance sich den Titel zu holen. Auf der Seite www.chur.ch/sport findet man den aktuellen Stand der Stadt Chur sowie das Bewegungsprogramm. Info-Box: Website Gemeinde Duell: www.coopgemeindeduell.ch/ Infos Stadt Chur: www.chur.ch/sport Die bewegtesten Churerinnen und Churer erhalten neben einem offiziellen städtischen Diplom folgende Preise: 1. Platz Fr. 250.-- Gutschein Churer Sportgeschäft nach Wahl 2. Platz Fr. 100.-- Gutschein Churer Sportgeschäft nach Wahl 3. Platz Fr. 50.-- Gutschein Churer Sportgeschäft nach Wahl 4.-10. Platz je Fr. 40.-- Gutschein der Sport- und Eventanlagen Chur Sportprogramme in Chur 01.05. - 20.06. Chur vom Bike und Velo aus entdecken 01.05. - 20.06. Chur vom Wanderweg aus entdecken 03.05. - 30.05. Tägliches Bewegungsprogramm "Gesund trotz(t) Corona" 11.05. Joggende Stadtführung (Chur Tourismus) 14.05. - 06.06. Churer Stadtlauf by Ruedirennt – Charity Event 17.05. - 10.06. Churer Maiensäss 18.05. Joggende Stadtführung 25.05. Joggende Stadtführung 01.06. Joggende Stadtführung 08.06. Joggende Stadtführung 12.06. IBC Wander- und Biketag "Weg des Wassers"
>> mehr lesen

Ausstellung mit Werken von Chris Hunter in der Stadtgalerie
Für sechs Monate lebte und arbeitete der Künstler Chris Hunter letztes Jahr im Atelier der Städtekonferenz Kultur (SKK) in Buenos Aires. Sein Aufenthalt war geprägt vom Ausbruch der Corona-Pandemie. Vom 12. bis 30. Mai 2021 werden nun in der Stadtgalerie die Früchte dieses Atelieraufenthaltes gezeigt. Chris Hunter ist 1983 in Chur geboren, lebt und arbeitet in Basel und Graubünden. In seiner künstlerischen Praxis bewegt er sich zwischen Installation, Skulptur, Video, Performance, Fotografie und Zeichnung. Teils ironisch, teils poetisch transformiert er reale Fundstücke aus dem Alltag und Beobachtungen aus seinem Leben. Eine Videoarbeit aus der Zeit des Lockdowns in Buenos Aires war bereits an der diesjährigen Jahresausstellung der Bündner Künstler*innen im Bündner Kunstmuseum zu sehen. Für die Ausstellung in der Churer Stadtgalerie hat er aus einer Sammlung von gezeichneten Fenster- und Türgittern, zurück im Basler Atelier, Holzobjekte entwickelt. Auch wird eine Arbeit seiner Mitstipendiantin Martina Baldinger zu sehen sein. Martina Baldinger, geboren 1984 in Olten, verwebt die Spuren, Zeichen und Ikonen der feministischen Bewegung in Skizzenbucheinträgen. In Chur zeigt sie eine daraus entstandene Videoanimation. "Tenemos los libros de adorno" ist ein Satz, den die zwei Künstler*innen im gemeinsamen Spanischunterricht gelernt haben. Der Satz hat eine doppelt wörtliche Bedeutung und bezieht sich auf die häusliche Sphäre als gemeinsam erkundeter Raum. Von drinnen schauten sie nach draussen zu den Hunden und auf die fremde Umgebung. Vernissage: Mittwoch 12. Mai 17 – 20 Uhr Info-Box: Öffnungszeiten der Stadtgalerie vom 13. – 30. Mai 2021: Dienstag bis Freitag,  15 – 18 Uhr Samstag bis Sonntag, 10 – 14 Uhr
>> mehr lesen

Kehrichtabfuhr und Sammelstellen über Auffahrt
Kehrichtabfuhr An folgenden Tagen findet keine Kehrichtabfuhr statt: Donnerstag,         13. Mai 2021  /  Auffahrt  Die Kehrichtabfuhr wird weder vor- noch nachgeholt. Öffnungszeiten Multisammelstelle Die Multisammelstelle ist wie folgt bedient:   Mittwoch 12. Mai 2021 07.00 - 11.30  / 13.15 - 16.00 Uhr Donnerstag 13. Mai 2021 geschlossen Freitag 14. Mai 2021 07.00 - 11.30 / 13.15 - 17.00 Uhr Samstag 15. Mai 2021 08.30 - 11.30 Uhr    Regionale Tierkörpersammelstelle Die Regionale Tierkörpersammelstelle ist an folgendem Tag geschlossen: Donnerstag, 13. Mai 2021 / Auffahrt In dringenden Fällen ist die Stadtpolizei, Tel. 081 254 53 00, zu kontaktieren. Der Werkbetrieb wünscht Ihnen frohe Auffahrt.   Stadt Chur Grün und Werkbetrieb Werkbetrieb
>> mehr lesen

Stadtarchitekt / Siedlungsplaner Stadt Chur
Jürg Rehsteiner übernimmt per 1. August 2021 als Stadtarchitekt und Siedlungsplaner die Leitung der Dienststelle Hochbau. Er hat nach einer Hochbauzeichnerlehre in Chur an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften das Architektur Diplom erlangt und einen Executive MBA an der Hochschule St. Gallen in General Management abgeschlossen. Jürg Rehsteiner bringt langjährige und vielseitige Erfahrung als Städtebauer und Architekt sowohl in der öffentlichen Verwaltung als auch in der Privatwirtschaft mit. Jürg Rehsteiner hat sich aufgrund seines fundierten Fachwissens und seiner überzeugenden Persönlichkeit gegen 12 starke Bewerbungen durchgesetzt. In seiner Laufbahn erwarb er sich Know-how als Bauleiter, Dozent an der ETH und selbständig tätiger Architekt, bevor er die Leitung Architektonische Beratung im Amt für Städtebau in Zürich übernahm. Die vergangenen zehn Jahre war Jürg Rehsteiner Stadtarchitekt und Leiter Städtebau in Luzern. Marco Cavelti, Co-Leiter der Dienststelle Hochbau, wird künftig die Leitung der Abteilung Hochbau übernehmen und die Stellvertretung des Stadtarchitekten wahrnehmen. Der Stadtrat freut sich, dass er mit Jürg Rehsteiner einen so versierten und erfahrenen Fachmann gewinnen konnte.
>> mehr lesen

SAVE FOOD, FIGHT WASTE
SAVE FOOD, FIGHT WASTE Der jährliche Food Waste in der Schweiz entspricht rund 4,5-mal dem Gewicht der Schweizer Bevölkerung Immer mehr Lebensmittel – auch essbare – landen im Abfall. Durch den Lebensmittelkonsum in der Schweiz fallen im In- und Ausland total 2,8 Millionen Tonnen Food Waste pro Jahr an. All diese Lebensmittel-Abfälle wären vermeidbar, ganz abgesehen vom damit verursachten Ressourcenverschleiss und dem unethischen Verhalten der Verursacher. Die Kampagne SAVE FOOD, FIGHT WASTE welche die Stadt Chur unterstützt, ist darauf angelegt, einen sorgsameren Umgang mit Lebensmitteln zu erreichen, denn diese Lebensmittelverschwendung hat weitreichende und unnötige Folgen für Tier, Mensch und unseren Planeten. Viele nützliche Anstösse zum Thema finden Sie auf www.savefood.ch.  
>> mehr lesen

Durchführung von Gemeinderatssitzungen ausserhalb von Chur; Grundsatzbeschluss

>> mehr lesen

Fragestunde vom 20. Mai 2021 gemäss Art. 61 Geschäftsordnung (bei Bedarf)

>> mehr lesen

Gemeinderat, Legislatur 2021 - 2024, Mutationen

>> mehr lesen